Anfrage Fotograf   4.3.2024 17:18    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Anfrage.net » Angebote von Fotografen » Aktuelles » Fotograf  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Passfotos für Behörden
Disney verliert Mickey Mouse
Das war die Photo Adventure 2023 bei WienWegweiser...Video im Artikel!
Werbung für Orte ohne Menschen
Linkedin braucht mehr Bilder
KI färbt Bilder ein
mehr...








R5 Elektroauto


Aktuelle Highlights

VW ID7 e-Kombi


 
Aktuelles!
Aktuelles  03.11.2022 (Archiv)

Google Lens auf allen Plattformen

Google hat seine Bilderkennungstechnologie Lens auch auf seiner Homepage integriert. Es hilft, Urheber von Fotos und ähnliches Material aufzustöbern.

Das nützliche Feature, das es Nutzern erlaubt, Bilder hochzuladen und das Internet nach gleichem oder ähnlichem Material zu durchsuchen, stand bislang lediglich auf mobilen Endgeräten zur Verfügung und ist nun erstmals auch auf dem Desktop angelangt. Erkennbar ist es durch ein kleines Kamerasymbol, das in der Google-Suchzeile gleich direkt neben dem Mikrofon positioniert ist.

'Es kommt nicht oft vor, dass sich die Google-Homepage ändert. Aber heute hat sie das getan', erklärt Rajan Patel, Vice President im Bereich Engineering beim Suchmaschinenanbieter, in einem aktuellen Twitter-Posting. Man sei stets darum bemüht, die Möglichkeiten für Suchanfragen zu erweitern und auch die Antworten, die man darauf erhält, zu verbessern. 'Jetzt kann man auch sehr einfach visuell nach etwas fragen, direkt vom Desktop aus', betont der Google-Mitarbeiter.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt war Lens ausschließlich auf die mobile Nutzung beschränkt. Das Feature, das schon 2017 zum ersten Mal exklusiv auf den hauseigenen Pixel-Handys von Google das Licht der Welt erblickte, wurde später auch auf andere Android-Smartphones ausgeweitet. Dort wurde es sowohl als eigenständige App als auch als Teil der Google-App angeboten. Danach folgten mobile Versionen für iOs und den Chrome-Browser.

Bei Google Lens werden Informationen aus visuellen Daten extrahiert und verarbeitet, um automatisch zu erkennen, was der Nutzer sich gerade ansieht. 'Nach der Analyse von Lens hast du dann viele praktische Anwendungsmöglichkeiten, zum Beispiel Texte kopieren oder übersetzen, Pflanzen und Tiere bestimmen, Orte oder Speisekarten ansehen, Produkte entdecken oder ähnlich aussehende Bilder finden', so die Beschreibung auf der Projekt-Website.

Die Funktionsweise ist recht einfach: Klickt der User auf das Kamerasymbol in der Google-Suchleiste, wird Lens aktiviert. Per Drag-&-Drop oder Dateibrowser können Fotos hochgeladen werden. Die Algorithmen von Lens analysieren das Bild und suchen gleiche oder ähnliche Bilder im Netz. Hierbei können zudem Texte im Bild ausgelesen werden, um sie herauszukopieren oder direkt zu übersetzen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Foto #Suche #Suchmaschine



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Youtube im Auto
Audi integriert Youtube in das Infotainmentsystem ausgewählter Modelle. Durch die Einbettung des neuen St...

Pflanzen mit Apps erkennen
Mobile Apps, die Pflanzen anhand von gerade gemachten Fotos identifizieren, können Erkrankungen verursach...

Google: Kinderbilder löschen
Google löscht auf Wunsch bereits veröffentlichte Bilder von Minderjährigen. Jeder, der jünger ist als 18 ...

Phototracker Bildersuche
Die Browser-Erweiterungen, die eine Verbindung zu den Foto-Suchmaschinen schaffen, kennt man wohl schon. ...

Gestohlene Fotos finden
Wer professionelle Bilder erstellt und im Web präsentiert, wird über kurz oder lang mit gestohlenen Fotos...

Urheberrecht: Entwendete Fotos finden
Wer seine eigenen Werke verkaufen muss, ist nicht froh über jene, die sie kopieren und gratis ins Web ste...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple